20190425 1 Kichererbsen 16 9 1213 - Kichererbsen - die figurbewusste Hülsenfrucht

Kichererbsen – die figurbewusste Hülsenfrucht

Wer auf gesunde Ernährung setzt, ist mit der vielseitigen Kichererbse gut bedient. Kichererbsen punkten mit viel Protein, sind reich an Magnesium und Calcium. Die schon seit jeher als Grundnahrungsmittel eingesetzte Bohne, hat neben einem hohen Sättigungswert auch viele kulinarische Möglichkeiten zum Einsatz in der Küche.

Bio Kichererbsen – Herkunft und Verwendung

Bereits in der Antike schaffte es die Kichererbse über Nordafrika und Indien bis nach Rom. Dort überzeugte sie durch ihr mild nussiges Eigenaroma und prägte traditionelle Speisen. Unserer Bio Kichererbsen stammen aus subtropischen Gebieten wie die Türkei – in dieser Klimazone, mit ständig zugeführter Wärme, gedeihen diese Erbsen mit hohen Erträgen. Die Kichererbsen (lat. Cicer arietinum) wächst als Nutzpflanze in einer Höhe bis zu einem Meter. Sie ist besonders wärmeliebend, schreckt allerdings vor zu viel Feuchtigkeit zurück und erträgt keinen Frost.

Zur Erntezeit wird die Hülsenfrucht gepflügt, gereinigt und trocken gelagert was zu einer langen Haltbarkeit führt. Im getrockneten Zustand, abgepackt in plastikfrei Verpackungen, sind die Hülsenfrüchtler bis zu fünf Jahre haltbar. Als weiteres Haltbarkeitsversprechen können Kichererbsen durch das Einfrieren oder Rösten konserviert werden. Beim Einfrieren wird die Hülsenfrucht zunächst eingeweicht, gekocht und anschließend eingefroren, was am Tag des Verzehrs den langwierigen Prozess des Einweichens einspart. Die Variante Rösten hingegen ermöglicht lediglich eine wochenweise Haltbarkeit, bietet Dir aber eine erfrischende Snack- Alternative, zu den sonst eher hauptspeisespezifischen Rezeptvarianten. Durch ihre gehaltvolle Aromatik sind sie kulinarisch vielseitig einsetzbar. Im Orient ist eine klassische Zubereitungsformen der Falafel, frittierte Kichererbsen Bällchen. Sie geben aber auch Eintöpfen oder indischen Currys eine wundervoll aromatische Textur.

Sie eigenen sich aufgrund ihres Eiweißgehalts hervorragend für Vegetarier und Veganer, die die tierische Eiweißzufuhr verhindern wollen. Aber auch für jeden anderen ist diese gesunde Zutat ein Gewinn für eine ausgewogene Ernährung. Du kannst diese Hülsenfrucht deinen Rezepten beifügen oder leicht neue Kochideen nach deinem Geschmack entwickeln.

Kichererbsen – vielseitig und reichhaltig

Bekannt ist die Kichererbse durch Speisen wie Hummus, Falafel, aber auch aus Eintöpfen. Vor dem rohen Verzehr dieses Gewächs wird abgeraten, da es den Giftstoff Phasin enthält. Dieser wird beim Kochvorgang gelöst. Neben diesen finden sich Vitamin B1 und B6. Zudem liefert die aus Afrika stammende Erbse einen hohen Eiweiß Anteil und somit wichtige elementare Zellbausteine. Mit einer hohen Menge an Kohlenhydraten und Ballaststoffen garantiert das Produkt einen hohen Sättigungswert. Die mitgelieferten Ballastsoffen machen lange satt und sorgen so ganz nebenbei auch für einen figurbewussten Genuss. Die Hülsenfrucht ist zusätzlich ökozertifiziert, d.h. sie kommen ohne Konservierungsstoffe oder künstliche Aromen aus.

Unser plastikfrei Versprechen

Neben unserer Qualitätsgarantie bieten wird Dir eine biologische Zu- und Aufbereitung unseres Produkts. Die biologischen Verpackungen, natürlich plastikfrei, unterstreichen dabei ganz deutlich unserem Leitfaden der Nachhaltigkeit. Wir füllen die Kichererbsen individuell für dich in unsere Bio Verpackungen ab, so bleiben die Kichererbsen plastikfrei und geschützt. Diese plastikfrei Verpackungen können nach Gebrauch problemlos in der Bio-Tonne entsorgt werden und schaden so nicht der Umwelt. Überzeuge dich selbst von unseren Bio Kichererbsen mit seinem nussig- frischen Aroma und seinem reichhaltigen Nährwerten – alles unter dem Gesichtspunkt der Umweltfreundlichkeit.

Ähnliche Beiträge