Bio Lakritzschnecken | vegan
Bio Lakritzschnecken | vegan
Bio Lakritzschnecken | vegan
Bio Lakritzschnecken | vegan
Bio Lakritzschnecken | vegan
Bio Lakritzschnecken | vegan
Bio Lakritzschnecken | vegan
Bio Lakritzschnecken | vegan
Bio Lakritzschnecken | vegan
Bio Lakritzschnecken | vegan

Bio Lakritzschnecken | vegan

Angebotspreis€8,90
€17,80 /kg

Inkl. MwSt. zzgl. Versand

AUF EINEN BLICK:

  • Zertifiziert nach: DE-ÖKO-003
  • Lagerung: kühl und trocken lagern und vor Wärme schützen
  • Herkunft: kühl und trocken lagern und vor Wärme schützen
  • Füllmenge: 500 g oder 1,0 kg

Wird in einer Bio-Verpackung geliefert. 100% Plastikfrei.

Menge:500 g
Menge:
Supported payment methods
  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Maestro
  • Mastercard
  • PayPal
  • Shop Pay
  • SOFORT
  • Union Pay
  • Visa

Bio Lakritzschnecken | vegan

IN ÖKOLOGISCH-NACHHALTIGER BIO-VERPACKUNG

Bio Lakritzschnecken – für echte Kenner! Nur die wirklichen Süßigkeiten-Experten kennen den Wert und die Qualität guter Lakritze. Unsere Lakritzschnecken sind in hochwertiger Bio-Qualität und werden dir in vollkommen erdöl- und plastikfreier Verpackung geliefert. Geht Lakritze noch besser?

Der originale Lakritzgeschmack

Wie beschreibst du jemandem, der ihn noch nie zuvor probiert hat, den Geschmack von schwarzem Lakritz? Wenn so viele Menschen extreme Meinungen über ihre Vorliebe für Lakritz haben, kann es hilfreich sein, zu beschreiben, warum du Lakritzschnecken liebst, wenn du versuchst, deine Freunde oder Kollegen davon zu überzeugen.

Einige Fakten zur Kult-Nascherei

Unsere leckere Bio Lakritze wird aus der Süßholzwurzel hergestellt. Die Süßholzwurzel wächst von Natur aus in Westasien und Südeuropa. Bereits die Pharaonen des alten Ägypten genossen die Wurzel in Form eines süßen Getränks. König Tut wurde sogar mit Lakritz in seinem Grab begraben, das Teil seines geliebten Besitzes war. Diese interessante Pflanze wurde außerdem in China bereits von Kaiser Shennong verwendet. Sowohl Alexander der Große als auch Julius Cäsar gaben ihren Truppen die Wurzel, als eine Art antiken, bitteren Kaugummi!  

Wie werden unsere vegane Bio Lakritzschnecken hergestellt?   Die eigentliche Lakritzherstellung beginnt mit der Herstellung von Lakritzpaste. Der Süßholzwurzelextrakt ist ein weiterer wichtiger Inhaltsstoff. Es wird gesagt, dass Süßholzextrakt einen 50-mal süßeren Geschmack als Zucker hat! Gemeinsam mit allen anderen Zutaten wird die Süßholwurzel vermischt, darunter auch die Zutat, die unsere Bio Lakritzschnecken ihre gummiartige Konsistenz gibt, aber dennoch vegan sein lässt: Bio Rohrzucker-Melasse in Verbindung mit Bio Weizenmehl. Dann wird die Mischung gekocht und vor dem Verpacken durch eine spezielle Düse extrudiert, die die typischen Stränge erzeugt.  

Hinweis:  Für den Verzehr für Kinder unter 3 Jahren nicht geeignet. - Enthält Süßholz (Glycyrrhizinsäure < 4g/kg)

Zutaten: Rohrzucker-Melasse*, Weizenmehl*, Glukose-Fruktose-Sirup*, Süßholzwurzel-Extrakt-Pulver* 3%, Salz, natürliches Anisaroma, Überzugsmittel* (Sonnenblumenöl*, Carnaubawachs*) "enthält Süßholz (Glycyrrhizinsäure < 4g/kg)" | *aus kontrolliert biologischem Anbau