10+

Lena Wellermann für Suessundclever.de

9+

Lena Wellermann für Suessundclever.de

8+

Lena Wellermann für Suessundclever.de

7+

Lena Wellermann für Suessundclever.de

6+

Lena Wellermann für Suessundclever.de

5+

Lena Wellermann für Suessundclever.de

4+

Lena Wellermann für Suessundclever.de

3+

Lena Wellermann für Suessundclever.de

Zubereitungszeit: ca. 60 min.
Reicht für: 8 Personen

Boden:

 

 

Sahneschicht:

 

  • 200ml vegane, gesüßte Sahne
  • 1Pck. Veganes Sahnesteif (optional: Agar-Agar)
  • 1TL Vanillezucker

 

Fruchtspiegel:

 

 

Schokospiegel:

 

 

  • Backofen auf ca. 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen
  • Eine 20cm große Springform mit Backpapier auslegen
  • Kirschen in einem Sieb über einem Gefäß abtropfen lassen und Saft dabei auffangen
  • In einer großen Rührschüssel die trockenen Zutaten (außer Kakao) für den Kuchenboden mit einem Schneebesen oder den Quirlen eines Mixers vermischen
  • In einem Messbecher Öl und Milch verrühren
  • Mandelmus zu den trockenen Zutaten geben und langsam verrühren
  • Öl-Milch-Mischung langsam hinzugießen und dabei verrühren
  • Zum Schluss den Apfelessig kurz unterrühren
  • Ein Drittel des Teiges abnehmen und das Kakaopulver unterrühren bis keine kleinen Pulverinseln mehr zu sehen sind
  • Die Hälfte des hellen Teiges in die Form gießen, dann die Hälfte des dunklen Teiges
  • Abgetropfte Kirschen auf dem Teig verteilen und leicht andrücken
  • Nun den restlichen hellen und dunklen Teig auf den Kirschen verteilen und glatt streichen
  • Ca. 40 Min. backen oder so lange, bis kein Teig mehr am Stäbchen kleben bleibt
  • Den Teig nach dem Backen auf einem Kuchenrost auskühlen lassen und erst danach aus der
    Form losen und vom Backpapier ziehen, vollständig erkalten lassen
  • Wenn der Teig ausgekühlt ist, den Kirschsaft in einem kleinen Topf aufkochen und Agar-Agar einrühren, wenige Minuten köcheln lassen und dann von der Hitze nehmen
  • Vegane Sahne mit dem Schneebesen /-aufsatz des Mixers durchschlagen, dann langsam beim steif schlagen Sahnesteif und Vanillezucker einrieseln lassen
  • Einen Tortenring um den Kuchenboden legen und befestigen
  • Die steife Sahne auf dem Boden verteilen und glatt streichen, kühl stellen
  • Sobald der Kirschsaft etwas abgekühlt ist und zu gelieren beginnt, über die Sahne gießen, kurz schwenken und dann wieder zurück in den Kühlschrank stellen
  • Wenn du Fruchtspiegel fest ist, die Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen, vorsichtig auf dem Kuchen verteilen, glattstreichen, mit einer Gabeln mustern und vollständig im Kühlschrank durchkühlen lassen bis alles fest und trocken ist (Geduld!)
  • Tortenring nun vorsichtig vom Kuchen lösen und den Kuchen auf eine Tortenplatte o.ä. setzen
  • Vor dem Anschneiden das Messer in heißes Wasser tauchen und immer wieder säubern und anwärmen, um den Kuchen nicht komplett beim Anschneiden wegen der Schokolade zu zerquetschen. (Etwas Sahne tritt meist nach Hinten durch den Druck aus)

Passende Rezepte