Zubereitungszeit: ca. 25 min.
Reicht für: 2 Personen

Nährwertepro Portion ca.

Kcal
375
Eiweiß
21g
Fett
13g
Khdr.
41g
  • 300g Zucchini
  • 200g passierte oder gehackte Tomaten
  • 100g rote Linsen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 TL Italienische Kräuter / Oregano
  • 1 EL Balsamico (dunkel)
  • 1 EL Olivenöl
  • 20g Pinienkerne
  • Salz, Pfeffer
  • Zucchini waschen und mit einem Spiralschneider zu Spaghetti schneiden
  • Zwiebel schälen und fein würfeln, Knoblauch pressen
  • Linsen waschen, in doppelter Menge Wasser zum Kochen bringen und ca. 10 Min. köcheln lassen
  • Gehackte Tomaten, Zwiebel, Knoblauch, Balsamico, Kräuter, Salz und Pfeffer hinzufügen und weitere 5-10 köcheln lassen
  • Eine Pfanne erhitzen, zuerst Pinienkerne darin ohne Öl kurz rösten, dann Olivenöl in der Pfanne erhitzen und Zucchini Nudeln kurz anbraten
  • Zucchini vorsichtig abgießen oder mit einem Schöpflöffel vorsichtig rausholen
  • „Nudeln“ auf zwei Schüsseln aufteilen, mit Linsen-Sauce und Pinienkernen servieren

 

Tipp: Wem reine Gemüsenudeln zu wenig sind, der kann das Gericht mit bspw. Vollkornspaghetti strecken.

Passende Rezepte