9+

Lena Wellermann - FräuleinWellermann Fotografie

8+

Lena Wellermann - FräuleinWellermann Fotografie

7+

Lena Wellermann - FräuleinWellermann Fotografie

6+

Lena Wellermann - FräuleinWellermann Fotografie

5+

Lena Wellermann - FräuleinWellermann Fotografie

4+

Lena Wellermann - FräuleinWellermann Fotografie

3+

Lena Wellermann - FräuleinWellermann Fotografie

2+

Lena Wellermann - FräuleinWellermann Fotografie

1+

Lena Wellermann - FräuleinWellermann Fotografie

Zubereitungszeit: ca. 35 min.
Reicht für: 2 Personen

Nährwertepro Portion ca.

Kcal
570
Eiweiß
8g
Fett
21g
Khdr.
81g
Ballast.
11g
  • 1 große Süßkartoffel (~ 600g)
  • ½ mittlere Zucchini (~100g)
  • 100g braune Champignons
  • 1 Frühlingszwiebel (~20g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • Thymian
  • Salz, Pfeffer
  • 50g (pflanzlichen) Reibekäse (bspw. auf Mandelbasis)
  • Ofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen
  • Süßkartoffel schälen und in ca. 1cm dicke Scheiben schneiden
  • Scheiben auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech legen und mit 1 EL Olivenöl beträufeln
  • Im Ofen ca. 10 Min. vorbacken – die Süßkartoffel sollte nun schon leicht weich sein
  • In der Zwischenzeit Zucchini waschen, Champignons putzen und beides grob würfeln
  • Frühlingszwiebel waschen und in Ringe schneiden
  • Knoblauchschälen und fein würfeln
  • Gemüse in einer Schüssel vermengen und mit dem restlichen EL Olivenöl, Salz, Pfeffer und Thymian würzen
  • Vorgebackene Süßkartoffel Scheiben aus dem Ofen nehmen und jeweils 1 EL der Gemüsemischung darauf verteilen und mit Reibekäse bestreuen
  • Danach im Backofen weitere 10 Min. backen bis der Käse goldbraun zerlaufen und das Gemüse gebacken ist

 

Tipp: Mit Kräuterquark oder Gemüsedip servieren.

Passende Rezepte