Schoko Cookies | vegan

Schoko Cookies | vegan

Wir haben ein einfaches und allseits beliebtes Rezept für euch: Die Schoko Cookies. Ihr könnt die Schoko-Cookies auch als vegane Variante backen. Hierzu müssen die Kuvertüre-Callets lediglich durch eine vegane Variante, wie beispielsweise Reismilchschokolade ersetzt werden. Dann viel Spaß beim knuspern…

Zutaten für unsere Schoko Cookies

Zutaten:

• 75g vegane Butter

• 50g Kokosblütenzucker

• Prise Salz

• 75g Teffmehl

• 1/2 Tüte Vanillepuddingpulver

• 1/2 TL Weinsteinbackpulver

• 50 ml Vanille Sojadrink (alternativ anderer Pflanzendrink)

• 50g Vollmilch Schokoladendrops (vegan: z.B.: Reismilchschokolade)

 

Zubereitungszeit für unsere Schoko-Cookies

  • ca. 25 Minuten 

Schritt für Schritt Anleitung 

• Die Butter mit dem Zucker und Salz aufschlagen

• Mehl, Vanille und Backpulver in einer separaten Schüssel vermischen und unter die Butter-Zucker-Masse rühren

• Sojadrink unterrühren und Schokodrops unterheben

• Auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech in Teelöffel großen Kleksen verteilen, dabei Abstand halten, da die Cookies noch auseinanderlaufen

• Nun im vorgeheizten Ofen bei ca. 180-200° Grad für 10 Minuten backen

Viel Spaß beim Knuspern 🙂 !

Lena Wellermann für Suessundclever.de

 

Lena Wellermann für Suessundclever.de

 

Lena Wellermann für Suessundclever.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.