7+

Lena Wellermann für Suessundclever.de

6+

Lena Wellermann für Suessundclever.de

5+

Lena Wellermann für Suessundclever.de

4+

Lena Wellermann für Suessundclever.de

3+

Lena Wellermann für Suessundclever.de

2+

Lena Wellermann für Suessundclever.de

Zubereitungszeit: ca. 20 min.
Reicht für: 1 Personen
  • 60g weiße Quinoa
  • 120ml Wasser
  • 1/3 Salatgurke
  • 4 Kalamata Oliven mit Stein
  • 1 Lauchzwiebel
  • 1 Handvoll Cashewstücke
  • Frische Kräuter (bspw. Basilikum)
  • Meersalz (nach Bedarf)
  • Pfeffer (nach Bedarf)
  • 1 TL Apfelessig
  • 1 TL Olivenöl
  • Quinoa in einen Topf füllen und mehrfach mit Wasser waschen
  • Zusammen mit 120ml (2:1) zum Kochen bringen und dann bei mittlerer bis niedriger Hitze ca. 15min. köcheln lassen bis das das Wasser aufgesogen ist; danach abkühlen lassen
  • In der Zwischenzeit Gurke waschen und in kleine Würfel schneiden, Lauch waschen und in kleine Ringe hacken, Oliven entsteinen und klein hacken, frische Kräuter waschen und klein hacken
  • Gurke, Oliven, Lauchringe und Cashewstücke zusammen mit Olivenöl, Essig, Salz und Pfeffer in einer Schüssel mischen
  • Abgekühlten Quinoa untermischen und Salat abschmecken
  • In ein Glas zum Mitnehmen füllen oder sofort genießen.

Passende Rezepte