20190118 2 Produktfotos Maqui 16 9 1079 - Maquipulver – eine Nahrungsergänzung für Gesundheitsbewusste

Maquipulver – eine Nahrungsergänzung für Gesundheitsbewusste

Maquipulver – eine Nahrungsergänzung für Gesundheitsbewusste

Maquipulver wird aus der in Chile wachsenden Maquibeere hergestellt, die dafür schonend getrocknet wird. Das Pulver hat einen fruchtigen Geschmack und einen hohen gesundheitlichen Wert. Es kann im Rahmen einer gesunden und ausgewogenen Ernährung als Nahrungsergänzungsmittel verschiedenen Getränken und dem Müsli beigemischt werden.

Die Herkunft von Maquipulver

Der Maquibaum, Aristotelia chilensis, gehört zur Familie der Ölfruchtgewächse und ist vor allem im südamerikanischen Patagonien beheimatet. Der in Chile weit verbreitete Baum erreicht eine Höhe von vier bis fünf Metern. Die Maquibeeren, auch chilenische Weinbeeren genannt, aus denen das Maquipulver gewonnen wird, sind schwarz-violett und haben einen Durchmesser von etwa fünf Millimetern. Sie erinnern in ihrem Aussehen und im Geschmack an Blaubeeren und sind bei den Einheimischen sehr beliebt. Erntezeit ist von Dezember bis März.

Die Herstellung des Maqui-Pulvers

Für die Herstellung des Fruchtpulvers werden die Maquibeeren geerntet, bei niedrigen Temperaturen getrocknet und dann schonend gemahlen, sodass die wertvollen Inhaltsstoffe erhalten bleiben. Das Maquipulver ist ein Naturprodukt in Rohkostqualität, das frei von Zusatzstoffen ist.

Der Gesundheitswert des Fruchtpulvers

Das Fruchtpulver gilt als Superfood. Es ist reich an Antioxidantien und Ballaststoffen. Es enthält unter anderem die Vitamine C, D und A und die Mineralstoffe Kalzium und Eisen. Die Maquibeere wird als Nahrungsergänzungsmittel von gesundheitsbewussten Menschen genutzt. Sie soll die Widerstandsfähigkeit und Leistungsfähigkeit des Körpers steigern helfen und jung halten. Auch gilt die Beere als natürliches Schlankheitsmittel.

Maquipulver in der Küche

Das Pulver hat einen fruchtigen Geschmack. Du kannst es in Smoothies, beispielsweise mit Weizen- oder Gerstengras, in fruchtige Shakes, in Säfte aus Obst und Gemüse, in Joghurt oder Milchalternativen, in frische Obstsalate, die Smoothie Bowl, das morgendliche Frühstücksmüsli oder den Chiapudding einrühren. Selbst in der Salatsoße macht sich das farbenfrohe Pulver gut. Maquipulver kann in einer gesundheitsbewussten bzw. im Rahmen einer vegetarischen oder veganen Ernährung eingesetzt werden.

Fazit

Maquipulver lässt sich einfach in der Küche verwenden. Es kann Bestandteil einer ausgewogenen Ernährung sein. Das Superfood aus den getrockneten Maquibeeren wird in frisch gemixte Getränke oder Müsli eingerührt.

Ähnliche Beiträge