Mandel-Marmeladen-Cups | auf Basis von Mandelmehl

Mandel-Marmeladen-Cups | auf Basis von Mandelmehl

Zur Zeit mit Freunden und Familie, gehört natürlich auch ein toller Snack. Und dafür haben wir genau das richtige kreiert und zwar: Unsere Mandel-Marmeladen Cups! Unsere Mandel-Marmeladen Cups sind auf Basis von Mandel-, Dinkelvollkorn- und Dinkelmehl Typ 1050. Als natürliches Süßungsmittel haben wir uns für den Bio Agavendicksaft entschieden, da er eine super angenehmen süße hat. Als Marmelade würden wir einen leckeren Fruchtaufstrich empfehlen. Als alternative, kann man auch Beeren pürieren und mit einem Süßungsmittel seiner Wahl verfeinern. Egal wie ihr es macht, wir wünschen euch eine schöne Zeit mit euren Liebsten… .

Zutaten für unsere Mandel-Marmeladen-Cups

Mandel-Cups:

Füllung:

Zubereitungszeit für unsere Mandel-Marmeladen-Cups

  • ca. 45 Minuten

Schritt für Schritt Anleitung 

  • Für die Cups die trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen
  • Kokosöl/Butter bei niedriger Temperatur in einem kleinen Topf/kleiner Pfanne zerlassen
  • Geschmolzenes Öl/Butter und Agavendicksaft zur Mehlmischung geben und mit den Händen gut verkneten
  • Mandel-Drink Esslöffel weise hinzufügen und gut verkneten
  • Falls der Teig noch zu bröselig ist, etwas mehr Öl/Butter hinzufügen und weiter verkneten
  • Aus dem fertigen Teig kleine Kugeln formen und diese in kleine Silikon-Muffinförmchen drücken, dabei einen Rand an den Förmchen hochziehen und Boden sowie Rand festdrücken
  • Förmchen im vorgeheizten Backofen bei ca. 175 Grad Ober-/Unterhitze ca. 10 Minuten goldbraun backen; Die Förmchen sollten fest und gebacken, aber nicht zu hart werden
  • Kurz auf einem Kuchenrost auskühlen lassen und dann aus den Förmchen lösen
  • Jeden Mandel-Cup nun mit einem Teelöffel der Lieblingsmarmelade füllen und eine Mandel darauflegen
  • Los knuspern!

Fotos: Lena Wellermann für süssundclever.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.