Maca Superfood Riegel

Das Rezept für unsere Maca Superfood Riegel

Riegel sind ein toller Snack für Unterwegs. Mit unseren Maca Superfood Riegel erfüllst Du zudem noch Deinen Ernährungs-Lifestyle Superfoods, denn neben Matcha sind noch viele andere hochwertige Zutaten als Superfoods enthalten.

Mit den Matcha-Riegel hat Du einen Snack zur Verfügung, den Du einfach mitnehmen kannst und mit dem Du Deine Energiespeicher lecker und hochwertig auftanken kannst.

Bildergalerie: so sehen die Maca Superfood Riegel bei uns aus

Zutaten für die Maca Superfood Riegel

300g Mini-Bananen150g Haferflocken100g Medjool-Datteln100g Mandeln (gehackt)65g Cranberrys mit Rohrohrzucker gesüßt (getrocknet)65g Aprikosen (getrocknet)60g Kokosöl35g Goji-Beeren (getrocknet)40g Kokosflocken35g Sesam30g Chiasamen5g Maca Pulver3g gemahlene Vanilleschote3g gemahlener Ingwer und 1g Meersalz

Backzeit – so lange mussen die Maca Superfood Riegel in den Ofen

  • ca. 20-25 Minuten

Für die Maca Superfood Riegel ist folgende Backform nötig

  • Backblech (36x12cm) ca. 14 Riegel

Folgende Küchen-Utensilien solltest du für die Maca Superfood Riegel griffbereit haben

  • Große Schüssel
  • Küchenmaschine
  • Tartform etwa 36 x 12 cm

Schritt für Schritt Anleitung für unsere Maca Superfood Riegel

  1. Für die Zubereitung der Riegel weichst Du die Chiasamen zunächst für 10 Minuten in Wasser ein. Zwischenzeitlich heizt Du Deinen Backofen auf 180 °C Umluft vor.
  2. Nun hackst du die Cranberrys, die Aprikosen sowie die Gojibeeren mit einem Messer grob. Die gehackten Zutaten gibst Du nun in eine Schüssel. Füge der Mischung jetzt die gehackten Mandeln, die Haferflocken, die Kokosflocken und den Sesam sowie Ingwer, Salz und den Macapulver hinzu.
  3. Jetzt kommt die Küchenmaschine zum Einsatz: füge nun die eingeweichten Chiasamen mit den geschälten Bananen und den Medjool Datteln sowie dem Kokosöl und der gemahlenen Vanilleschote in die Küchenmaschine. Diese Mischung pürierst Du nun und fügst sie dann den anderen Zutaten in der Schüssel zu.
  4. Jetzt verknetest Du alle Zutaten miteinander.
  5. Die Masse gibst Du nun in eine zuvor mit Kokosöl gefettete Tarteform. Backe den Teig für 20 bis 25 Minuten bis er an den Ecken leicht zu bräunen beginnt. Den gebackenen Teig schneidest Du nun in 1,5 cm breite Riegel und lässt diese auf dem Backgitter komplett auskühlen.
  6. Die Riegel solltest Du luftdicht verschlossen im Kühlschrank aufbewahren. Bei Bedarf kannst Du sie allerdings auch einfrieren und einzeln auftauen. So hast Du die Riegel immer frisch zur Verfügung und kannst sie bei Bedarf auch auf Vorrat zubereiten.

Nährwerte unserer Maca Superfood Riegel

Die durchschnittlichen Nährwerte, wenn du exakt unsere Zutaten verwendest pro 100g.

Brennwert 1432kJ / 342kcal
Fett 17,25
– davon Gesättigte Fettsäuren 7,68
Kohlenhydrate 36,04
– davon Zucker 14,08
Eiweiß 8,33
Salz 0,18

 

Weitere gesunde rezepte

In unserem Blog veröffentlichen wir weitere köstliche und nahrhafte Rezepte. Lass dich inspirieren von den Möglichkeiten, die unsere Produktvielfalt ermöglicht.

Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.