Low Carb Chia-Pfirsichtarte

Das Rezept für unsere Low Carb Chia-Pfirsichtarte

Chia-Pfirsichtarte mit Streuseln ist ein leckerer Kuchen, der durch die knusprigen Streusel perfekt abgerundet wird. Mit Mandelmehl und Chia-Samen sowie Sojamehl im Teig ist für den gesunden Anteil bei dem Kuchen gesorgt, der mit zarten Pfirsichen sein fruchtiges Aroma bekommt. Die Streusel bilden den knusprigen Anteil an diesem Kuchen.

Ernährst Du die im Ernährungs-Lifestyle Low Carb, dann ist dieser Kuchen ideal für Dich. Du kannst hier auch gern einmal ein Stückchen mehr essen.

Bildergalerie – so hat unsere Low Carb Chia-Pfirsichtarte ausgesehen

Zutaten für die Low Carb Tarte

240g Pfirsiche/Nektarinen, 100g Mandelmehl60g Kokosöl55g Erythrit50ml Mandelmilch, 50g Mandeln (gemahlen)30g Sojamehl, 18g Chiasamen1,5g Ceylon Zimtpulver3g Weinsteinbackpulver6g gemahlene Vanilleschote und 1g Meersalz.

Backzeit – so lange muss die Low Carb Chia-Pfirsichtarte im Ofen bleiben

  • ca. 30 Minuten

Diese Utensilien wirst du für die Low Carb Chia-Pfirsichtarte benötigen

  • Backpapier
  • kleiner Topf
  • Handrührgerät
  • Küchenmesser

Backform

  • Tarteform ca. 20 cm Ø

Schritt für Schritt Anleitung für die Low Carb Chia Pfirsichtarte

  1. Für die Zubereitung der Low Carb Chia-Pfirsichtarte mischst Du zunächst die Chia-Samen mit insgesamt vier Esslöffeln Wasser und stellst sie zur Seite, um sie für etwa 10 Minuten quellen zu lassen. In dieser Zeit heizt Du Deinen Backofen auf 180 °C vor. Dazu legst Du eine Backform mit Backpapier aus und fettest den Rand der Backform gründlich mit Butter.
  2. Den Teig rührst Du aus den gemahlenen Mandeln, dem Zimt, 40 g Erythrit, sowie 3 g gemahlenen Vanilleschote, einer Prise Salz und dem mit Backpulver sowie Mandel- und Sojamehl in einer Schüssel. In einem kleinen Topf erhitzt Du das Kokosöl und gibst es mit den Chia-Samen zur Mehlmischung. Die Mischung verrührst Du mit dem Handrührgerät und fügst dann die Mandelmilch hinzu. Füll nun zwei Drittel des Teigs in die Form.
  3. Nun wäschst, trocknest, halbierst und entsteinst Du die Pfirsiche, die Du dann mit 3 g Vanille und 15 g Erythrit mischst und auf der Tarte verteilst. Den restlichen Teig gibst Du krümelig auf die Pfirsiche.
  4. Die Tarte wird nun für 30 Minuten im Ofen gebacken und gegebenenfalls zwischendurch mit Alufolie abgedeckt, damit die Streusel nicht zu dunkel werden.

Nährwerte für unsere Chia-Pfirsichtarte

Die durchschnittlichen Nährwerte pro 100g, wenn du uns genau nachgemacht hast.

Brennwert 11276kJ / 305kcal
Fett 30,78
– davon Gesättigte Fettsäuren 11,10
Kohlenhydrate 6,45
– davon Zucker 5,39
Eiweiß 8,91
Salz 0,22

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.