Himbeer-Kokos-Eistörtchen | vegan & glutenfrei

Himbeer-Kokos-Eistörtchen | vegan & glutenfrei

Pünktlich zu Beginn der heißen Tage, haben wir ein süßes und vor allen Dingen ein „abkühlendes“ Rezept für euch. Unsere Himbeer-Kokos-Eistörtchen sind zudem noch vegan und glutenfrei. Die Zubereitung ist super-easy und hat tatsächlich nur 6 Zutaten. 

Zutaten für unsere Himbeer-Kokos-Eistörtchen

Zutaten für den Boden:

Zutaten für die Füllung:

  • 250g Himbeeren (TK)
  • 150g Kokosjoghurt
  • 1 TL Zitronenschale

Zubereitungszeit für unsere Himbeer-Kokos-Eistörtchen

  • ca. 20 Minuten  

Schritt für Schritt Anleitung 

  • Für den Boden die Buchweizenflakes zerkleinern
  • Dann alle Zutaten für den Boden in einer Schüssel zu einer klebrigen Masse verkneten
  • Zwei kleine (10cm) Springformen mit Backpapier auslegen
  • Die Masse auf beide Springformen aufteilen und fest an den Boden andrücken, das geht am Besten mit den Händen
  • Nun die Springformen min. 10 Min. in den Kühlschrankstellen, damit der Boden fest wird
  • In der Zwischen zeit die Himbeeren zusammen mit dem Kokosjoghurt und der Zitronenschale im Mixer pürieren
  • Die Himbeer-Kokos-Frostmasse nun in die beiden Springformen füllen und glatt streichen
  • Für min. 30-60 Min. im Gefrierfach frosten und dann genießen
  • Wenn die Törtchen länger im Gefrierfach bleiben, kein Problem, dann einfach vor dem Verzehr ein paar Minuten antauen lassen
Lena Wellermann für süssundclever.de

Fotos: Lena Wellermann für süssundclever.de

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.