Blaubeer-Hafer Muffins

Das Rezept für unsere Blaubeer-Hafer Muffins

Eine neuer Art Muffins zu genießen. Die Hafer-Superfruit Blaubeeren Kombination, machen die Muffins zu einem echten und gesunden Frühstück. Gerade dann wenn man es eilig hat. Die Ruhig viele Muffins vorbacken, denn sie sind auch in den nächsten Tagen noch sensationell lecker.

Muffins sind kleine leckere Gebäckstückchen, die sich schnell zubereiten lassen und praktisch vorportioniert sind. Wir bieten Dir ein Rezept für leckere Blaubeer Muffins, die zudem auch noch viel gesunden Hafer enthalten.

Wenn du dich dazu entschließt die Blaubeer-Hafer Muffins nach zu backen, dann freuen wir uns, wenn du ein Bild davon in Instagram postest mit dem #suessundclever und uns markierst.

Bildergalerie – so haben unsere Blaubeer-Hafer Muffins ausgesehen

Die Zutaten für unsere Blaubeer-Hafer Muffins

250g Schafsjoghurt, 125g Blaubeeren/Heidelbeeren, 120g Haferflocken, 105g Agavendicksaft, 2 Eier, 4,5g Weinsteinbackpulver, 1g gemahlene Vanilleschote, 1,5g Ceylon Zimtpulver und 1g Meersalz

Diese Utensilien solltest du dabei haben, um unsere Blaubeer-Hafer Muffins zu machen

Die Backzeit für diese Muffins

  • ca 25 Minuten

Diese Backform kannst du für die Blaubeer-Hafer Muffins verwenden

Schritt für Schritt Anleitung für unsere Blaubeer-Hafer Muffins

  1. Die frischen Beeren musst Du waschen und auf einem sauberen Tuch liegend trocknen. Heize dann Deinen Backofen auf 170 °C Umluft, alternativ 190 °C Ober- und Unterhitze oder Gasstufe 3 vor. Stelle Silikon- oder Papier-Muffinförmchen oder aber eine antihaftbeschichtete gefettete Muffinform bereit.
  2. Verrühre den Schafsjoghurt, die Eier und den Agavendicksaft mit den Quirlen Deines Handrührgerätes gründlich. Mische danach alle trockenen Zutaten – Haferflocken, Weinsteinbackpulver, gemahlene Vanille, Zimt, Meersalz – für die Muffins gründlich unter. Fülle nun die Hälfte des Teigs in die Förmchen, gib die Hälfte der Beeren darauf und fülle dann die zweite Hälfte Teig auf. Danach setzt Du die andere Hälfte der Beeren auf die Muffins und drückst sie leicht an.
  3. Backe die Muffins nun für 25 Minuten, bis sie goldbraun sind. Nimm die Muffins aus dem Ofen, löse sie aus den Förmchen – außer den Papierförmchen – und lasse sie auskühlen.
  4. Die Muffins kannst Du abgekühlt oder lauwarm genießen.

Nährwerte für die Blaubeer-Hafer Muffins

Durchschnittliche Nährwerte pro 100g

Brennwert 684,5kJ / 163kcal
Fett 4,91
– davon Gesättigte Fettsäuren 2,05
Kohlenhydrate 23,52
– davon Zucker 12,52
Eiweiß 6,15
Salz 0,32

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.